Schaumseife sensitiv 1l Sonett

7,98 €*

Sofort verfügbar, Lieferzeit: 3-7 Tage

Stück
Produktnummer: DE20780
Produktinformationen "Schaumseife sensitiv 1l Sonett"

Basische Pflege für Hände, Gesicht und den ganzen Körper

Aus Pflanzenölen zu 100% aus kontrolliert biologischem Anbau

Hinweise für Allergiker

Rein pflanzliche Tenside, ohne Petrochemie
Ohne Duftstoffe, Farbstoffe, Konservierungsmittel
100% biologisch abbaubar

Produktdeklaration Seife aus Olivenöl aus kontrolliert biologischem Anbau/biologisch-dynamischem Anbau >30%

Seife aus Kokosöl aus kontrolliert biologischem Anbau 5-15%

Pflanzlicher Alkohol (Ethanol) konventionell 5-10%

Zuckertensid konventionell 1-5%

Pflanzliches Glycerin aus kontrolliert biologischem Anbau 1-5%

Spagyrische Calendula-Essenz aus kontrolliert biologischem Anbau <1%

Citrat konventionell <1%

Wasser gewirbelt ad 100%

Inhaltsstoffliste nach EC 648/2004 Aqua, Potassium Olivate, Potassium Cocoate, Coco Glucoside, Lauryl Glucoside, Alcohol denat., Glycerin, Calendula officinalis extract, Citric Acid *certified organically grown

weiterführende Informationen zu INCI Bezeichnungen ? Herkunft und Eigenschaften der Inhaltsstoffe

Alle Öle und ätherischen Öle sind zu 100% aus kontrolliert biologischem Anbau.

Möglichst zwischen 10 und 25 °C lagern. Kurzfristige Temperaturunter- bzw. -überschreitungen sind ohne Schaden für das Produkt möglich.

Produktbesonderheit Angenehm neutral duftende Schaumseife. Alle Öle stammen zu 100 % aus kontrolliert biologischem Anbau. Vegan.

Anwendungsbereich: Milde basische Seife zum Händewaschen und für den ganzen Körper.

Anwendung und Dosierung: Der angenehm neutral duftende Schaum, direkt aus dem Spender, kann sehr gut nach Bedarf dosiert werden und ist daher äußerst sparsam im Gebrauch.

Biologischer Abbau Seife aus Pflanzenölen hat die unvergleichliche Besonderheit, unmittelbar nach dem Gebrauch mit dem im Abwasser stets vorhandenen Kalk eine Verbindung einzugehen. Dadurch neutralisiert sich die Seife selbst in ihrer oberflächenaktiven Wirkung (Primärabbau). Dieser Primärabbau geschieht innerhalb weniger Stunden. Die Kalkseife wird dann von Mikroorganismen zu 100 % zu Kohlendioxid und Wasser abgebaut (Sekundärabbau). Ethanol gliedert sich innerhalb weniger Stunden wieder in den Naturkreislauf ein. Neben dem natürlichen Glycerin, das bei der Verseifung aus den Ölen frei wird, setzen wir zusätzlich noch pflanzliches Glycerin ein, das die Feuchtigkeit der Haut bindet. Beim Herstellprozess von Zuckertensid werden aus den pflanzlichen Rohstoffen Stärke, Zucker und Fett Teile entnommen, die in ihrem natürlichen Strukturgefüge jedoch vollständig erhalten bleiben. Daher ist es für die Mikroorganismen relativ einfach, diese Tenside rasch und vollständig zu 100 % abzubauen. Seife und Zuckertensid gelten nach OECD als leicht biologisch abbaubar.