L-Glutathion 300mg 60 Kapseln Sanuvit

34,90 €*

Sofort verfügbar, Lieferzeit: 3-7 Tage

Stück
Produktnummer: SV701808
Produktinformationen "L-Glutathion 300mg 60 Kapseln Sanuvit"

Sanuvit L-Glutathion enthält 300 mg L-Glutathion in seiner reduzierten Thiol-Form (GSH) und kann zur gezielten Zufuhr dieses wichtigen Tripeptids verwendet werden. Glutathion ist eine körpereigene Peptidverbindung, die in praktisch allen menschlichen Zellen vorkommt und Bestandteil wichtiger Enzyme ist.

Inhalt: 90 Kapseln

Zusammensetzung von L-Glutathion

Es ist eine Tripeptid Substanz, bestehend aus den Aminosäuren Glycin, Cystein und Glutaminsäure. In aller Regel ist der Körper in der Lage, die erforderliche Menge selbst herzustellen, es kommt an vielen Stellen im Organismus vor und ist an den meisten Stoffwechselvorgängen beteiligt. Vorkommen im Körper

Grundsätzlich ist L-Glutathion in jeder Zelle des Körpers vorhanden, da es in der Leber gebildet wird. Die höchsten Konzentrationen finden sich, abgesehen von der Leber in den weißen Blutzellen und den Erythrozyten.

Es liegt im Organismus einerseits in reduzierter (GSH), als auch in oxidierter Form (GSSG) vor.

Wirkung und Funktionen von Glutathion

· Wirkt durch Entgiftung des Organismus Zellschäden entgegen, da es in hochkonzentrierter Form in der Leber vorkommt.

· Stärkt das Immunsystem durch Steuerung der weißen Blutkörperchen.

· Steuert die Zellteilung und den Zellstoffwechsel.

· Macht Wasserstoffperoxid und freie Radikale unschädlich.

Die möglichen Anwendungsgebiete von Glutathion

Der Wert von Glutathion besteht in erster Linie in der Stärkung des Immunsystems. Vor allem bei Krankheiten, deren Ursache oxidativer Stress ist, wird Studien zufolge Glutathion empfohlen:

· Autoimmunerkrankungen

· Fettsucht (Adipositas)

· Diabetes

· degenerative Nervenerkrankung

· männliche Fruchtbarkeitsstörung

· grauer Star

· Rheuma, Arthritis und allgemein chronische Entzündungen

Es ist bekannt, dass Glutathion oxidativen Stress mindern kann. Als überaus starkes und leistungsfähiges Antioxidans eliminiert es freie Radikale und vermeidet so Zell- und Gewebeschäden. Diese sind wiederum am Entstehen chronischer Erkrankungen beteiligt. Die Erhöhung des Glutathionspiegels reduziert diese Gefahren. Neuesten Erkenntnissen zufolge vermindert es die frühzeitige Zellalterung und wird deshalb auch als Anti-Aging-Mittel empfohlen.